Tagesseminar: Die Sprachen der Liebe

Am Sonntag, 23.10.22

In diesem Seminar geht darum, die Verletzungen des inneren Kindes, welches sich nicht geliebt gefühlt hat, bzw. welches fühlte, dass seine Liebe nicht bei den Eltern ankam und verstanden wurde, zu fühlen, zu integrieren und damit zu heilen.
Denn die "heutigen" Probleme mit der Leibe erwachsen aus dem Trotzzustand des inneren Kindes. 
Ja auch die Muster, welche sich aus der Konstellation bildeten - ich habe es nicht bekommen, 
also bekomme es auch als Erwachsener heut nicht - zu erlösen!
Es gibt fünf Sprachen der Liebe verbunden mit einem Liebestank, d.h. jeder und jede fühlt sich nur und ausschließlich geliebt, wenn er bzw. sie in der eigenen "Sprache" angesprochen wird - 
es ist wie ein Schlüssel-Schloß-Prinzip.
Ein großer Frieden und Bewusstheit kann sich ausbreiten, wenn die eigene Sprache identifiziert und die kindlichen Altlasten integriert und geheilt werden.

Wahrhaftig zu lieben bedeutet jeden - inklusive sich selbst - in der "richtigen" Sprache anzusprechen!

Kursleitung: Daniela Schröder
Kontakt: Tel.: 06081-9874744
Teilnahmegebühr: € 150,-
Teilnehmerzahl: 5 mind., Max. 10 Pers. 
Dauer: 10 bis 18 Uhr
Seminarort: TAKT - Tanz-Kunst-Projekt, Sudetenstr. 47, 82538 Geretsried
Anmeldung per Formular bitte an: naturheilpraxislarimar1@gmail.com